•  
  •  

Kontakt


Astrid Mannhart-Hofer       
Fichtenstrasse 3, CH-9472 Grabs

Rogghalm Stübli, Rogghalm 1984, 9472 Grabserberg

Tel. +41 81 771 47 02

Email: bewegt-kreativ@bluewin.ch

                                                                                                

Das "Rogghalm Stübli" ist nun über drei Jahre geöffnet. Nach einer gewissen "Lernphase", war ich noch nicht ganz am Punkt, an dem ich sagen konnte: "so jetzt hab' ich's". Da ich in diesem Haus aufgewachsen bin, die letzten Pächter miterlebt habe und auch weiss, dass die "Gastro-Szene" sich verändert hat, war mir klar was auf mich zukommen kann. 

Corona hat mich nun gezwungen, alles zu überdenken. Wie wird es weiter gehen? 

... und dann noch das Wasserproblem - für den privaten Gebrauch ist gerade noch genug da. Leider ist der Gastbetrieb so nicht möglich ...

... ich arbeite daran ... und suche nach tragbaren Lösungen ...


... ein bisschen über mich ...

Für mich ist es wichtig, ein authentisches Leben zu leben

Aufgewachsen in einer grossen, lebhaften Familie, eben in diesem speziellen Haus, mitten in der Natur, wo Reh, Fuchs und Hase zum Alltag gehören, war ich für mich genau am richtigen Ort. Unser kleiner Familienbetrieb bot mir interessante Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen. Mein Bewegungsdrang und mein Wissensdurst waren seit frühester Kindheit unübersehbare Merkmale von mir. Viele Fragen rund ums 'Mensch sein' beschäftigten mich und wenn ich nicht gerade sportlich unterwegs war, hatte ich immer einige Bücher dabei. Neugierig befasste ich mich mit allerlei Fragen zum Sinn des Lebens, mit verschiedenen Kulturen und Religionen. Nach meiner Grundausbildung im Grafischen Gewerbe und einigen Jahren Berufserfahrung, bildete ich mich auch im Gesundheitsbereich weiter. Bewegung, Entspannung, Ernährung und vor allem das Seelenheil der Menschen faszinieren mich sehr. Ich bin überzeugt, jeder Mensch soll, kann und darf glücklich sein. Dazu möchte ich einen kleinen oder auch grösseren Beitrag leisten, je nachdem was das Gegenüber zulässt.

Ich habe nicht mehr den Anspruch perfekt zu sein und ich muss nicht von allen verstanden werden!

... müssen wir überhaupt alles verstehen? Es geht doch im Leben vor allem darum, sich sein eigenes Leben so zu gestalten, wie es sich für einen persönlich gut anfühlt. Ein liebevoller und respektvoller Umgang mit dem Gegenüber ist für mich eine Grundvoraussetzung. So darf sich ruhig jeder seine eigene Meinung bilden.

Ich weiss nicht viel von anderen Leben,
ich habe nur davon gehört.
Ich weiss nicht was andere denken,
ich habe nur davon gelesen.
Ich weiss nicht warum ich über andere urteilen sollte,
wenn ich sowieso nichts weiss.

Mit Respekt, Humor, Empathie, Freude und natürlich einer guten Portion Liebe, können wir ein gelungenes Miteinander gestalten - egal welche Normen, Muster und Prägungen das Umfeld gutheissen möchte.

So bin ich auch meinem inneren Ruf gefolgt und ich habe mein Elternhaus gekauft, um einen Ort für Menschen zu bieten, die ein paar leichte, glückliche und freie Stunden verbringen möchten als Gast im Rogghalm Stübli  ... und wer etwas tiefer blicken mag, darf gerne mit mir über Gott und die Welt plaudern.

​​​Die kürzeste Definition der Kreativität lautet:    "Neukombination von Informationen" (Holm-Hadulla 2011)

Mein Lieblings Koan: Ohne angstvolle Gedanken kommt das Tun aus dem Sein Koan*

Fotos: Astrid Mannhart   Texte: Astrid Mannhart oder Quellenangabe

Anregungen und Kritik sind willkommen: bewegt-kreativ@bluewin.ch

Vielen Dank für den Besuch!